Die AHF vertritt die Interessen aller Akteure in der Familienbildung

Vor über 50 Jahren gründeten engagierte Familienbildnerinnen die Arbeitsgemeinschaft Hessische Familienbildung. Bis heute arbeitet die AHF als fachlicher Zusammenschluss und unabhängige Interessenvertretung  aller Familienbildungsstätten und qualifizierter Familienzentren in Hessen. In ihr sind alle Träger  vertreten.

 

Die AHF ist außerdem anerkannter Qualifizierungsträger für das Fachfeld Familienbildung in hessischen Familienzentren. Sie gewährleistet damit qualitätsbasierte Standards von Familienbildung in Familienzentren.

 

Familienbildungsstätten und Familienzentren sind der erste Ort institutionalisierter Bildung und niedrigschwelliger Anknüpfungspunkt für Eltern und Familien. Gemeinsam mit den anderen Einrichtungen kindlicher Bildung wie Tageseltern, Kindertagesstätten und Schulen gewährleisten sie eine konsistente Begleitung und Unterstützung kindlicher Bildungsbiographien.

AHF-Mitglieder sind informiert und gestalten Familienpolitik mit

Bild: Rawpixel by Unsplash
Bild: Rawpixel by Unsplash

Nutzen Sie die Möglichkeit, Mitglied zu werden und mit Ihrer Einrichtung auf der AHF-Webseite präsent zu sein! Gerne stellen wir Ihnen den Raum dafür zur Verfügung unter dem Reiter Familienbildung in Hessen.