Wegen großer Nachfrage noch einmal aufgelegt: Eintägige Qualifizierung: Gestaltung und Durchführung von digitalen Angeboten für Erwachsene in der Familienbildung als Zoom-Meeting am 26. Juni 2021

Digitale Angebote werden auch in Zukunft in Familienbildungsstätten und Familienzentren eine große Bedeutung haben. In diesem Seminar soll erarbeitet werden, wie Angebote für Erwachsene erfolgreich konzipiert und durchgeführt werden.

 

Das Seminar nimmt vor allem Bildungs- und Gesundheitsangebote für Erwachsene in den Blick, beispielsweise Elternabende, Geburtsvorbereitungs-kurse, Seminare für Erziehungsthemen oder auch besondere Angebote für ältere Menschen. Wie erreichen wir die Menschen damit? Wie kann auch in diesen digitalen Räumen lebendiges Lernen, Austausch, Bestärkung und Beratung gelingen?

 

Inhalte:

  • Inhalte weitergeben in digitalen Formaten
  • Was geht, was geht nicht? Verschiedene Konzepte der Umsetzung
  • Lebendiges, unangestrengtes Arbeiten im digitalen Format

Referentin:

Heidi Schließer-Sekualla, Medienpädagogin und Dozentin für Medienbildung

 

Datum und Zeit:

26.06. 21 von 10:00 - 15:00 Uhr

 

Kosten:

20 Euro

 

Anmeldung:

 

Bitte per Fax oder Post an:

Zentrum Bildung der EKHN, Silke Schikatis

Erbacher Str. 17, 64289 Darmstadt

Fax: 06151 6690 189

 

Der Zugangslink zur Veranstaltung wird Ihnen ca. 1 Woche vorher zugeschickt.

Familienbildung in Familienzentren                                     Haltung und Handwerkszeug für die Arbeit mit Erwachsenen als Zoom-Seminar am 7. und 8. Mai

Ausgebucht / es besteht die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen

Familienzentren haben den Auftrag, für Menschen aller Generationen bedarfsgerechte Bildungsangebote zu schaffen. Mit diesem Ansatz erweitert sich der bisherige kindzentrierte Blick auf einen familienorientierten Fokus. Kompetenzen und Methoden für die Arbeit mit Erwachsenen bekommen deshalb einen besonderen Stellenwert. Sie stehen im Mittelpunkt dieses Moduls.

 

Inhalte:

  • Grundlagen der Erwachsenenpädagogik
  • Methoden und Handwerkszeug der Erwachsenenbildung kennenlernen und ausprobieren (Gruppenmoderation, Formulierung von Impulsfragen, Auswertungen, ...)
  • Gestaltung von generationsübergreifenden Angeboten (z.B. offene Eltern-Kind Gruppen)
  • Ressourcen- und bedürfnisorientierter Blick auf die Zielgruppe
  • Familienbildnerische Haltung kennenlernen

Referentin:

Iris Fiedler, Leitung Familienbildung KiFaZ Fechenheim, Systemische Beraterin, Supervisorin, Dozentin

 

Kosten:

30 Euro

 

Datum und Zeiten:

7. Mai von 10:00 - 13:00 Uhr

8. Mai von 09:00 - 16:00 Uhr

 

Anmeldung:

Bitte per Fax oder Post an:

Zentrum Bildung der EKHN, Silke Schikatis

Erbacher Str. 17, 64289 Darmstadt

Fax: 06151 6690 189

 

Der Zugangslink zur Veranstaltung wird Ihnen ca. 1 Woche vorher zugeschickt.

Alle Qualifizierungsmodule werden gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration.