"Fit werden für Familienbildung in Hessischen Familienzentren" in 2020

Die Qualifizierung wird gefördert vom Hessischen Ministerium

für Soziales und Integration. Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung.

Qualifizierungsmodul 1

 ausgebucht - bitte auf Warteliste vormerken

 

Familienzentren erfolgreich präsentieren

Stärken formulieren und sicher moderieren

 

19. Februar von 10:00 - 17:00 Uhr

 

Lobbyarbeit für die Einrichtung ist neben der eigentlichen pädagogischen Arbeit heute eine wichtige Aufgabe für Familienzentren. Gespräche mit anderen Akteuren, Verhandlungen mit kommunalen Entscheidern und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Eltern und Familien wollen gut vorbereitet sein. Dieses Modul beschäftigt sich mit dem Wozu und Wie erfolgreicher Lobbyarbeit.

 

Inhalte:

  • Kernbotschaften und Nutzen des Familienzentrums aus Sicht der "Anderen"
  • Mit guten Argumenten ins Gespräch kommen mit Entscheidern, Sponsoren, Familien
  • Präsentationstechniken: Methoden, Haltung, Sprache
  • Was tun gegen Lampenfieber?
  • Spannungsbogen schaffen, die Zuhörer fesseln, einen bleibenden Eindruck hinterlassen
  • Aufbau und Durchführung einer erfolgreichen Präsentation

Seminarhaus:
hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt www.hoffmanns-hoefe.de, 069/67 06 100

 

Kosten:

Die Fortbildung ist für Sie kostenfrei; wir erheben lediglich eine Verpflegungspauschale von 20 Euro.

 

Anmeldung:

Bitte per Fax oder Post an:

Zentrum Bildung der EKHN, Silke Schikatis

Erbacher Str. 17, 64287 Darmstadt, Fax: 06151/6690 189

 

__________________________________________________________________

 

Qualifizierungsmodul 2

ausgebucht - bitte auf Warteliste vormerken

 

Familienbildung in Familienzentren

Haltung und Handwerkszeug für die Arbeit mit Erwachsenen

 

29. April von 13:30 bis 17:30

30. April von 9:30 bis 16:30 Uhr

 

Familienzentren haben den Auftrag, für Menschen aller Generationen bedarfsgerechte Bildungsangebote zu schaffen. Mit diesem Ansatz erweitert sich der bisherige kindzentrierte Blick auf einen familienorientierten Fokus. Kompetenzen und Methoden für die Arbeit mit Erwachsenen bekommen deshalb einen besonderen Stellenwert. Sie stehen im Mittelpunkt dieses Moduls.

 

Inhalte:

  • Grundlagen der Erwachsenenpädagogik
  • Methoden und Handwerkszeug der Erwachsenenbildung kennenlernen und ausprobieren (Gruppenmoderation, Formulierung von Impulsfragen, Auswertungen, ...)
  • Gestaltung von generationsübergreifenden Angeboten
    (z.B. offene Eltern-Kind Gruppen)
  • Ressourcen- und bedürfnisorientierter Blick auf die Zielgruppe
  • Familienbildnerische Haltung kennenlernen

Seminarhaus:
hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt www.hoffmanns-hoefe.de, 069/67 06 100

 

Kosten:

Die Fortbildung ist für Sie kostenfrei; wir erheben lediglich eine Verpflegungspauschale von 30 Euro.

 

Anmeldung:

Bitte per Fax oder Post an:

Zentrum Bildung der EKHN, Silke Schikatis

Erbacher Str. 17, 64287 Darmstadt, Fax: 06151/6690 189

 

__________________________________________________________________

 

Qualifizierungsmodul 3

es sind noch Plätze frei

 

Vielfältige Familiensysteme: Werte und Familienbilder

 

24. Oktober von 10:00 - 17:00 Uhr

 

In Familienzentren sind Menschen aller Kulturen willkommen. Oft bringen diese ganz unterschiedliche Werte, Familienbilder und Vorstellungen von Erziehung mit. Damit die Zusammenarbeit mit den Familien gelingen kann ist es wichtig, dass alle MitarbeiterInnen in Familienzentren entsprechendes Wissen vorhalten.

 

Inhalte:

  • Was ist Familie heute? Familiensysteme und ihre Aufgaben in unterschiedlichen Kulturen
  • Welche Inhalte sind sinnvolle Anknüpfungspunkte?
  • Erfolgsversprechende Bildungsformate
  • Impulse zur Selbstreflexion zum Thema eigene kulturelle Prägung

Seminarhaus:
hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt www.hoffmanns-hoefe.de, 069/67 06 100

 

Kosten:

Die Fortbildung ist für Sie kostenfrei; wir erheben lediglich eine Verpflegungspauschale von 20 Euro.

 

Anmeldung:

Bitte per Fax oder Post an:

Zentrum Bildung der EKHN, Silke Schikatis

Erbacher Str. 17, 64287 Darmstadt, Fax: 06151/6690 189

 

__________________________________________________________________

AHF-Fachforen

 

Austausch und Praxisreflexion

 

17. Juni, 10:00 - 15 Uhr und

30. November, 10:00 - 15 Uhr

 

Die AHF-Fachforen mit dem Schwerpunkt des Fachaustauschs ermöglichen Raum und Zeit für rege Diskussionen, kompakte Informationssammlungen und Austausch zu aktuellen Themen für die Arbeit mit Familien vor Ort. Gerne orientieren wir uns an Ihren Fortbildungs- und Diskussionswünschen.

 

Seminarhaus:
hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt www.hoffmanns-hoefe.de, 069/67 06 100

 

Kosten:

Die Fortbildung ist für Sie kostenfrei; wir erheben lediglich eine Verpflegungspauschale von 10 Euro.

 

Anmeldung:

Bitte per e-mail an
kontakt@ahf-hessen.de

 

Download
Flyer AHF-Qualifizierung 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB