Förderung von Familienzentren in Hessen

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration fördert Familienzentren mit bis zu 18.000 Euro pro Einrichtung und Jahr. Gefördert werden Personal- und Sachausgaben für die Leitung, Koordinierung, Vernetzung, das Management des Familienzentrums, die Sicherstellung der notwendigen Angebote, Fortbildungen, Vernetzungstreffen etc. Im Jahr 2020 werden 181 Familienzentren finanziell unterstützt. Daneben werden noch Veranstaltungen, Vernetzungstreffen und Fortbildungen finanziell gefördert.

Weitere Informationen finden Sie hier: